Spionage

Ene mene mu: Russischer Diplomat muß Schweden verlassen

Russland hat einen seiner Diplomaten aus Schweden abgezogen, nachdem er von einem Cyber-Experten in einem Nachtclub in Stockholm Geheiminformationen erhalten hatte. Der Computerexperte wurde als Kristian Dmitrievski identifiziert, ein 45-jähriger Schwede, der in Russland geboren wurde. Die schwedische Regierung wirft ihm vor, 2017 und früher bei russischen Geheimdiensten angeheuert zu haben.

Weiter