Browsed by
Schlagwort: Twitter

Twittermeldungen kürzer

Twittermeldungen kürzer

Die Twitter-Nachrichten sind im letzten Jahr kürzer geworden, obwohl Twitter die maximale Länge von 140 Zeichen auf 280 Zeichen erweitert hat. Die typische Länge einer durchschnittlichen Twitter-Nachricht in englischer Sprache ist nach Angaben des Unternehmens mit Sitz in San Francisco am Dienstag um 33 Zeichen gesunken. Nur 1 Prozent der Nachrichten des letzten Jahres haben die Grenze von 280 Zeichen erreicht. 12 Prozent der Nachrichten blieben innerhalb der Grenze von 140 Zeichen. Die Zahlen basieren auf Meldungen in englischer Sprache, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Censored: PrinzipiaCoin auf Twitter blockiert

Censored: PrinzipiaCoin auf Twitter blockiert

Nachdem Andreas Köppen auf Twitter geshadowbannt wurde, ist nun @PrinzipiaCoin vollständig blockiert worden. Die einzige Option ist es, einen Anruf zu erbitten um einen Code zu erhalten. Doch seit Tagen ruft uns niemand an. Damit ist nach dem Shadowbann von Andreas Köppen nun auch unser PrinzipiaCoin nicht mehr auf Twitter erreichbar.

Twitter blockiert Andreas Köppen nach Chemnitz-Berichten auf Prinzipia.com

Twitter blockiert Andreas Köppen nach Chemnitz-Berichten auf Prinzipia.com

Twitter hat den persönlichen Account des Prinzipia-Hosts und Autors Andreas Köppen ohne weitere  Begründung geshadowbannt. Vermutlich sieht man aber in der offenen Berichterstattung allgemein und in der Verteidigung der Redefreiheit der großartigen Bürger von Chemnitz im Besonderen einen Verstoß gegen die Regeln der Social-Media-Gesellschaft. Twitter wird hier aus eigenem Antrieb tätig, reagiert aber auch auf Forderungen von staatlichen Stellen.

Vorsicht vor Abzocke: Betrüger nutzen falsche Elon Musk Twitter-Accounts, um Bitcoin zu fordern

Vorsicht vor Abzocke: Betrüger nutzen falsche Elon Musk Twitter-Accounts, um Bitcoin zu fordern

Bekannt geworden ist Musk durch seine Beteiligung an der Gründung des Online-Bezahlsystems PayPal sowie mit dem privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX und dem Elektroautohersteller Tesla, aber nicht zuletzt auch durch seine spontanen Ideen. Und genau das machen sich nun Online-Betrüger zunutze, indem sie seinen Namen für eine neue Abzock-Masche benutzen: Mit gefälschen Elon Musk Twitter-Accounts versuchen Betrüger an Bitcoins argloser Bürger zu kommen, berichtet The Atlantic.

Ex und Hopp – weg mit Twitter und WhatsApp

Ex und Hopp – weg mit Twitter und WhatsApp

So kannst Du Deine Accounts bei Twitter und WhatsApp löschen. Nachdem Du Dich nun schon von Snapchat und Instagram oder von Facebook getrennt hast, ist es nur konsequent, dass Du nun auch diese Accounts gerne schließen möchtest. Doch wie soll man sie richtig loswerden? Hier auf Prinzipia.com zeigen wir Dir, wie es geht. Wir zeigen Dir außerdem, wie Du mit weiteren Plattformen fertig werden kannst und Deine Accounts richtig löschen kannst.

What the fuck is Mastodon

What the fuck is Mastodon

Bei Mastodon denken die meisten sicher erstmal an ein ausgestorbenes Rüsseltier, assoziiert vielleicht: sehr alt und konnte sich nicht durchsetzen. Aber das Gegenteil ist der Fall. Mastodon Social ist eine sehr lebendige und moderne Twitter-Alternative. Ich stelle sie Dir heute einfach mal vor.

Nie wieder Zuckerberg – Heute verlasse ich Facebook

Nie wieder Zuckerberg – Heute verlasse ich Facebook

Heute verlasse ich Facebook. Nicht zum ersten Mal übrigens. Es war leichter, mir das Rauchen abzugewöhnen. Meine Social-Media-Rückfälle sind so sicher, wie das Ahmen in der Kirche. Deshalb bin ich auf der Suche nach einer Art Ersatzdroge. Etwas, das mir den Ausstieg erleichtert und nicht so gefährlich ist, wie das Original. So eine Art Metadon oder Nikotinell für FB-Abhängige. Hier mein Selbstversuch.

Zukunftige Währung des Internets: Jack Dorsey setzt auf Bitcoin

Zukunftige Währung des Internets: Jack Dorsey setzt auf Bitcoin

Jack Dorsey, Gründer und CEO der Payment App Square und Mitgründer und CEO der Social Media Plattform Twitter, war am Mittwoch auf der Consensus 18, einer Blockchain- und Cryptowährungskonferenz und der größten von etwa zwei Dutzend Veranstaltungen während der “Blockchain Week”, in New York City vertreten. Als Speaker hat Dorsey dort verkündet, dass er Kryptowährungen für die Zukunft eines legitimen globalen Zahlungsverkehrs hält. Zudem teilt er die Vison der Krypto-Enthusiasten, dass die Blockchain in wenigen Jahren zum weltweiten Zahlungsträger und…

Weiterlesen Weiterlesen

Twitter: Mit neuem Algorithmus gegen Trolle

Twitter: Mit neuem Algorithmus gegen Trolle

Wie Twitter-Chef Jack Dorsey in einer Telefonkonferenz mit Reportern sowie auch in einem Blogeintrag bekannt gab, wolle Twitter künftig mit einer neuen Strategie gegen aggressive Nutzer vorgehen. Diese User will man nun mit Hilfe einer breiten Verhaltensanalyse verstecken, statt nur einzelne Beiträge herauszufiltern. Dafür nutzt das Unternehmen einen speziell dafür entwickelten Algorithmus, der beleidigende und belästigende Tweets erkennt.

Twitter verbannt Bitcoin-Werbung

Twitter verbannt Bitcoin-Werbung

Nachdem Facebook und anschließend auch Google Werbung für Kryptowährungen verboten haben, zieht nun Twitter offenbar nach, wie Sky News berichtete. Demnach wird die Social-Media-Plattform bereits in den kommenden zwei Wochen eine Änderung ihrer Geschäftsbedingungen veröffentlichen. Dann würden Angebote für Inital Coin Offerings (ICO), Wallets und Tauschbörsen, abgesehen von wenigen Ausnahmen, aus den Anzeigen verschwinden. Wie die Ausnahmen definiert sind, welche zugelassen werden, bleibt noch abzuwarten.