Browsed by
Schlagwort: Razzia

Falschgeld-Razzia in Berlin Kreuzberg

Falschgeld-Razzia in Berlin Kreuzberg

Auf der Suche nach Falschgeld hat die Berliner Polizei heute morgen mit einem Großaufgebot die Wohnung eines 18-Jährigen, arabischen Clan-Mitglieds in Berlin Kreuzberg durchsucht. Rund 40 SEK-Beamte seien dabei  im Einsatz gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Der 18-Jährige ist den Angaben zufolge Mitglied einer arabischen Großfamilie die die Berliner Polizei schon länger auf dem Schirm hatte. Er wird verdächtigt, größere Mengen an Falschgeld in Umlauf gebracht zu haben.

Darknet-Drogenhandel: Groß-Razzia in München

Darknet-Drogenhandel: Groß-Razzia in München

Unter dem Einsatznamen „clear the dark“ führten unter Leitung der Staatsanwaltschaft München I, das Zollfahndungsamt München (ZFA) und das Polizeipräsidium München (Kommissariat 83) einen gemeinsamen Schlag gegen den illegalen Drogenhandel im Darknet aus. In den frühen Morgenstunden des 25.07.2018 vollzogen zahlreiche Einsatzkräfte zeitgleich insgesamt 33 Durchsuchungsbeschlüsse gegen 32 Beschuldigte in München und dem Münchner Landkreis. Drei tatverdächtige Personen wurden vorläufig festgenommen, gibt die Bayerische Justiz in einer Preesemitteilung bekannt.

Bundesweite Groß-Razzia: Aktionstag gegen Hass-Postings

Bundesweite Groß-Razzia: Aktionstag gegen Hass-Postings

Im Rahmen eines Aktionstags zur Bekämpfung von Hass-Postings im Internet unter dem Motto „Verfolgen statt nur Löschen“, gingen Cybercrime-Spezialisten am frühen Donnerstagmorgen (14.06.2018) bundesweit mit Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmungen von Computern gegen Internet-Hetzer vor.

Razzia in Rosenheim: Schlag gegen illegale Pay-TV-Hacker

Razzia in Rosenheim: Schlag gegen illegale Pay-TV-Hacker

Am 8. Mai 2018 fand unter Federführung der ZCB und der KPI Rosenheim eine groß angelegte Razzia statt. Dabei wurden drei Privatwohnungen und 13 Gewerbebetriebe im Bereich der Polizeipräsidien Oberbayern Süd, Oberbayern Nord, Schwaben Süd/West und in Baden-Württemberg durchsucht. Im Einsatz befanden sich neben einem Staatsanwalt der ZCB ca. 50 Polizeibeamte und 14 forensische Sachverständige. Die Polizei ermittelt gegen einen 27-Jährigen aus Bayern. Er soll seinen Kunden ermöglicht haben, kostenpflichtige Fernsehsender entschlüsselt zu empfangen. Auch Programme des großen deutschen Anbieters…

Weiterlesen Weiterlesen

Drohneneinsatz: Kriminelle vs. FBI

Drohneneinsatz: Kriminelle vs. FBI

Mit einem Drohnenschwarm behinderten Straftäter im vergangenen Winter einen FBI-Einsatz eines Geiselbefreiungsteams zu einer Razzia. Um eine bessere Aussicht zu haben, hatten die Beamten auf einem erhöhten Beobachtungsposten Stellung bezogen, da tauchten plötzlich unbemannte Luftfahrzeuge auf. Die Kriminellen lenkten die Drohnen über die Köpfe der Einsatzgruppe hinweg, behinderten so ihre Sicht und hemmten den Einsatz, berichtet das Magazin “Defense One”.