Tankklappe verwechselt: Frau fackelt Auto ab

Tankklappe verwechselt: Frau fackelt Auto ab

Die Fahrerin war mit ihrem Neuwagen offenbar nicht allzu gut vertraut. Eine 39-Jährige sorgte auf einer Tankstelle in Hamburg, aufgrund einer Verwechslung, für eine extrem gefährliche Situation. Sie wollte eigentlich nur ihren Smart volltanken. Doch da sie den Wagen erst seit einem Tag hatte, war sie mit der Bedienung offenbar noch nicht vertraut. Anstatt das Benzin in den Tankstutzen zu füllen, betankte sie die Motorlüftung.

Dann rauchte die Karre ab

Dabei lief das Benzin über den heißen Motor. Als die Frau den Irrtum bemerkte, fand sie dann doch das richtige Loch und füllte Sprit in den Tank. Doch als sie das Auto startete, ging es in Flammen auf. Die Frau und ihr Beifahrer konnten sich im letzten Augenblick retten. Hilfe war zufällig vor Ort. Glücklicherweise war zufällig ein Feuerwehrmann in der Nähe. Dieser konnte den Brand ziemlich schnell unter Kontrolle bringen und so Schlimmeres verhindern. Am Neuwagen entstand Totalschaden. Das Hamburger Abendblatt hatte zuerst darüber berichtet.

Smart hatte keine Beschriftung

Die Unkundige ist sich jedoch keiner Schuld bewusst. Wieso ist die Tankklappe nicht gekennzeichnet? Die Motorbelüftung sieht auch aus wie der Tank. Ich fahre den Smart heute zum ersten Mal. Daimler ist Schuld, nicht ich.

Schon im April war es zu einem ganz ähnlich gelagerten Fall gekommen. Ein junger Franzose hat seinen kleinen Neuwagen nur wenige hundert Meter bewegt und gleich geschrottet. Er kam extra aus Paris angereist um seinen neuen Smart abzuholen. Gleich nach der Übergabe steuerte er die nächste Tankstelle, einige hundert Meter weiter, an und tankt ihn voll. Leider füllte auch er den Sprit in die Lüftungsschlitze. Das Benzin verpuffte über dem heißen Motor und dem Auspuff und der Smart brannte völlig aus.

Für die Hamburger Polizei ist die Sache klar. Da gegen Dummheit weder ein Kraut gewachsen ist noch ein Gesetz helfen kann, bleibt es bei einer Anzeige wegen Brandstiftung.

Bildquelle: PublicDomainPNG, thx!

 

                       

 

Bitcoin: 3JYSrKGFrUL9FVGAyjvojh9oNEZAkeCnD7

Prinzipia: 3P27pFHpmKkuTpnYtdsg4rpvGRsUjLJpBbu

Stellar: GB2NVRODRMMUBITQ4Y4JHFTLSQYMVOURYGJ75JJ6CMUJPDBEIEDFU4AA

Andreas kann auch relativ sicher über GnuPG-Mail erreicht werden. PGP PUBLIC KEY

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.