Da rappelt’s im Karton: Tarnkappe Main Blogger Antonia ist raus

Da rappelt’s im Karton: Tarnkappe Main Blogger Antonia ist raus

Heulen und Zähneklappern bei der Tarnkappe: Main Blogger Antonia schrieb am 29. September ihren letzten regulären Artikel. Seit dem sieht es mau aus. Was ist denn jetzt schon wieder los? Wer sich versteigt, die Onlinepräsenz der Tarnkappe regelmäßig zu besuchen, wird derzeit enttäuscht. Neben den üblichen Fehlleistungen des Inhabers ist dort nichts mehr zu sehen. Star-Bloggerin Antonia ist mit sofortiger Wirkung raus. Was genau passiert ist, wissen wir nicht. Es ist aber bekannt, dass  Journalisten und Blogger nie lange bei der Tarnkappe bleiben. Anders Antonia. Sie war von Anfang an dabei. Mit mehreren Artikeln pro Tag machte sie den eigentlichen Inhalt der Tarnkappe aus. Auch im redaktionellen Hintergrund war sie tätig. Grund genug für uns, das Ganze mal zum Thema zu machen.

Nachgefragt

Ich bin bei Lars raus, ich schreibe nur noch Rezensionen … zudem hast du recht, Andreas und auch Claudia hatte recht, eigene Themen sind immer besser, ließ uns Antonia dazu wissen. Wir hatten in der Vergangenheit immer wieder darauf hingewiesen, dass auf der Tarnkappe Beiträge anderer Online-Medien piratisiert werden. Ist das eine Konsequenz daraus? Mit dem Aus von Antonia, hinter der sich die in Plauen wohnhafte Kerstin Wessel verbirgt, die mit dem Team Spiegelbest in Verbindung gebracht wird, bricht eine tragende Säule der Tarnkappe weg.

Nachgehakt

Wie wird es weiter gehen? Antonia wird sich in Zukunft stärker auf ihr eigentliches Handwerk konzentrieren und Rezensionen zu interessanten Büchern veröfffentlichen. Außerdem ist ein Internet-Projekt mit Claudia geplant, über das wir zu gegebener Zeit genauer berichten werden. Auch Claudia hat die Tarnkappe aus persönlichen Gründen verlassen. Es scheint so zu sein, dass es der Inhaber der Tarnkappe selbst ist, der der Online-Präsenz derzeit am meisten schadet. Partner, welche sich verdummten dort zu werben, und Leser sind gleichermaßen verunsichert. Steht die Tarnkappe vor dem Aus? Heute morgen erreichte uns zudem eine Email von Lars, dem Betreiber der Tarnkappe. Diese wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt von uns ausgewertet.

Bildquelle: stevepb, thx!

 

                       

 

Bitcoin: 3JYSrKGFrUL9FVGAyjvojh9oNEZAkeCnD7

Prinzipia: 3P27pFHpmKkuTpnYtdsg4rpvGRsUjLJpBbu

Stellar: GB2NVRODRMMUBITQ4Y4JHFTLSQYMVOURYGJ75JJ6CMUJPDBEIEDFU4AA

Andreas kann auch relativ sicher über GnuPG-Mail erreicht werden. PGP PUBLIC KEY

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.