Herbstbilder vom Ende der Welt: Verdens Ende in Norwegen

Herbstbilder vom Ende der Welt: Verdens Ende in Norwegen

Verdens Ende liegt am Ende des Oslofjords und ist die Südspitze der norwegischen Insel Tjøme, die Teil der Kommune Færder in der südnorwegischen Provinz Vestfold ist. Anfang des 20. Jahrhunderts gaben Sommergäste aus der Region dem Ort den eigentümlichen Namen Verdens Ende, was im Deutschen Ende der Welt bedeutet. Davor war das Gebiet mit Blick auf den Skagerrak vor allem als Aussichtspunkt für Lotsen bekannt, die auf der Jagd nach Aufträgen waren. Das frei zugängliche Gebiet ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen mit Möglichkeiten zum Baden und Fische fangen.

Bild und Rechte bei Andreas Köppen
Bild und Rechte bei Andreas Köppen
Bild und Rechte bei Andreas Köppen
Bild und Rechte bei Andreas Köppen
Bild und Rechte bei Andreas Köppen
Bild und Rechte bei Andreas Köppen
Bild und Rechte bei Andreas Köppen
Bild und Rechte bei Andreas Köppen
Bild und Rechte bei Andreas Köppen
Bild und Rechte bei Andreas Köppen

 

                       

 

Bitcoin:

3JYSrKGFrUL9FVGAyjvojh9oNEZAkeCnD7

Prinzipia:

3P27pFHpmKkuTpnYtdsg4rpvGRsUjLJpBbu

Stellar: 

GB2NVRODRMMUBITQ4Y4JHFTLSQYMVOURYGJ75JJ6CMUJPDBEIEDFU4AA

Andreas kann auch relativ sicher über GnuPG-Mail erreicht werden. PGP PUBLIC KEY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.