Netflix und Amazon Prime: DMR-geschützte Inhalte mit Kodi abspielen

Netflix und Amazon Prime: DMR-geschützte Inhalte mit Kodi abspielen

DMR-geschützte Inhalte mit Kodi abspielen? Wir zeigen Dir Schritt für Schritt, wie es geht. Kodi, ein Open-Source-Media-Player, ist sehr populärer, da die Software Plugins unterstützt, die es ermöglichen auf Geräten, wie dem Amazon Fire TV Stick, eine alternative Oberfläche für den Medienkonsum zu nutzen. Kodi läuft außerdem auf allen gängigen Androiden, auf iOS-Geräten und auf Smart-TVs. Auf einigen Spielekonsolen und Windows 10 sind Apps verfügbar. Die weite Verbreitung dürfte sich auch dadurch erklären lassen, dass die Möglichkeit besteht, eigentlich kostenpflichtige Programme und Serien, Filme und anderes zu konsumieren, weil Kodi mittels inoffizieller Addons das Streamen von Piraterie-Content aus dubiosen Quellen unterstützt. Bitte sieh Dir die Quellen und Addons genau an. Gerade lernen die Content-Piraten, im Umfeld der Tarnkappe, wie einige Addons für den beliebten Open-Source-Mediaplayer Kodi, ihre Rechner mit einer Krypto-Mining-Malware überzieht und diese zum glühen bringt:

Hilfe, ein Krypto-Trojaner, quick… mein Linux, mein schöner Windows-Rechner, quick quick, die schürfen heimlich Monero, quick. Meine Rechnerleistung, mein Stromverbrauch…quick quick quick.

Derzeit minen mindestens 4.774 übernommene Systeme Monero. Die Malware hat bisher 62,57 Monero-Token generiert, etwa 6.700 US-Dollar sind so enstanden. Naja!  Na, entschuldigt mal, aber was habt Ihr denn gedacht, was passiert, wenn Ihr Euch diesen Dreck auf die Rechner zieht? Also Finger weg von merkwürdigen Addons. Zurück zum DRM-System. Netflix und Amazon Prime Video setzen Widevine DRM (Digital Rights Management) und das dazugehörige Content Decryption Module (CMD) von Google ein. Wir zeigen Dir, wie du DRM-geschützte Inhalte unter Linux abspielen kannst.

Auf der Kodi-Hauptseite gehst du auf Downloads und klickst dann das gewünschte Betriebssystem, zum Beispiel Linux, Android, Windows oder MacOS an. Wähle die Registerkarte Pre release oder Development Builds. Für Ubuntu-User gibt es alternativ noch ein schönes Launchpad-PPA über das Kodi ebenfalls bezogen werden kann.

sudo add-apt-repository ppa: team-xbmc/xbmc-nightly
sudo apt-get update
sudo apt-get install kodi

Installation

Gehe über Einstellungen auf System-Addons. Hier kannst Du Unbekannte Quellen aktivieren. Bestätige dies mit Ja. Wieder in den Einstellungen gehst du auf Addons, dann auf Benutzer-Addons, Videoplayer InputStream Addons und aktivierst dort InputStream Adaptive. In der Konfiguration kannst du Max wählen. Such dir im Internet die Datei repository.kodinerds-6.0.0.zip. Achte darauf, dass die Quelle zuverlässig ist und lade die Datei herunter. Geh auf Repossitory installieren, kodinerds Add-on, Addon Repossitory. Aktiviere Netflix Addon Repossitory und Sandmann79s Repository für Amazon. Installiere Amazon auch dann, wenn Du nur netflixen willst. Der Download der jeweils aktuellen Widevine Bibliothek erfolgt nur darüber. Diese wird von den Anbietern immer mal wieder erneuert. Du verhinderst so, das Du irgendwann im Dunkeln stehst.

DRM-geschützte Inhalte abspielen

Netflix: Du kennst den Bereich jetzt verlassen. Geh zurück in den Bereich Netflix Addon Repository, Video-Addons und installiere das Addon: Netflix. Jetzt kannst Du es über den Kodi Startbildschirm unter Addons aufrufen. Beim ersten Zugriff werden die Anmeldeinformationen angefordert. Alle hierzu wichtigen Informationen findes Du hier. Viel Spaß beim Streamen.

Amazon: Geh zurück zu Aus Repository installieren, geht auf Sandmann79s Repository, Video-Addons. Installiere jetzt das Addon Amazon. Jetzt werden die Filmtitel in eine lokale Datenbank geladen. Kodi wird sie für Dich alle zwei Tage automatisch aktualisieren. In der Konfiguration stellst Du bei Wiedergabe noch InputStream ein. Über Verbindung, Anmelden meldest Du dich bei deinem Amazon-Prime-Konto an, falls Du eines hast. Wie du Amazone-Prime-Video kostenlos ausprobieren kannst, haben wir dir hier aufgeschrieben. Gehe zurück zum Startbildschirm, dort auf Addons. Wähle hier Amazon und sieh dir ein beliebiges Video an. Viel Spaß beim Streamen.

 

                                             

 

Bildquelle: LeoderLiebe, thx!

Andreas kann auch relativ sicher über uTox oder GnuPG-Mail erreicht werden. Tox ID: 5643321C2C09E129D74A94128A601004BC62637EF44ED767D07569153BCDCA4F696BB1C61C39 PGP PUBLIC KEY

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.