FreeCodeCamp 2018 in Berlin

FreeCodeCamp 2018 in Berlin

Du hast keine Zeit für die Gamescom in Köln oder kommst einfach nicht weg aus Berlin? Keen Ding. Am 24. August findet in Berlin das FreeCodeCamp 2018 in der Lehrter Straße 53, statt. Beginn ist 10.00 Uhr und man will bis ca. 18.00 Uhr alles geschafft haben. Wer also übermorgen in Berlin ist und noch nichts weiter vor hat, kann sich noch über Meetup anmelden. Die Veranstaltung ist kostenlos. Wer will, kann aber gerne eine kleine Spende da lassen.

Der Veranstaltungsort

FreeCodeCamp Berlin findet im IN-Berlin statt und wird von Sven Guckes und Bodo Eichstädt durchgeführt. Der IN-Berlin hat einen gut ausgestatteten Vereinsraum in Moabit Mitte, der für einmalige Veranstaltungen (kleine Konferenzen, Hackathons) oder auch regelmäßige Treffen (User Groups) verwendet werden kann. Er ist ca. 15 Fußminuten vom Hauptbahnhof entfernt oder zwei Fußminuten vom Bus M27 und 123.

Was Dich erwartet

Es gibt eine schnelle Internetleitung, eine Kaffee-Ecke/ Küche, einen Vortragsraum mit Beamer, Sofa, Platz und Stühlen für ca. 30 Leute. gegenwärtig haben 9 Leute zugesagt. Das kann sich aber schnell ändern. Eine Rampe für Rollstuhlfahrer ist ebenfalls vorhanden. Also, wer will – kann.

Die Message der Macher

The FreeCodeCamp meetup is primarily for learning about the web technologies. You are welcome to work on whatever you are interested in. Sit down, log in – do your thing! 

Wer nicht kann, aber will, dem sei die Internetseite www.freecodecamp.org empfohlen. Lern to code, it’s free!

 

                                             

 

Bildquelle: Alexas_Fotos, thx! (CC0 Public Domain)

Andreas kann auch relativ sicher über uTox oder GnuPG-Mail erreicht werden. Tox ID: 5643321C2C09E129D74A94128A601004BC62637EF44ED767D07569153BCDCA4F696BB1C61C39 PGP PUBLIC KEY

 

Related Post

5 Gedanken zu „FreeCodeCamp 2018 in Berlin

  1. Ausrichter vom FreeCodeCamp, der Verein “Individual Network Berlin” (IN-Berlin) e.V., ist übrigens ein kleiner, unabhängiger Internet-Provider ohne Kunden, dafür mit Teilnehmern und Mitgliedern. Dienste ohne kommerzielle Nutzung, dafür muß man zu den Großen.

    1. “Ausrichter” von Events ist in der Regel NICHT der IN-Berlin selbst! Ich bin Bodo, Gastgeber / Veranstalter von einigen regelmäßigen Events in den Räumen des IN-Berlin. Ich bin selbst aktives Mitglied des IN-Berlin e.V. und kümmere mich um den Space und den Kontakt zu Organisatoren anderer User Groups etc. IN-BERLIN tritt i.d.R. nicht selbst als Veranstalter eines Events auf, aber ist natürlich der Sponsor für Raum und Infrastruktur für all diejenigen die in Open Source/Hardware/Content etwas anbieten wollen. Insofern danke für die Attribution als Zusatz zum Artikel. Wer näheres erfahren möchte erreicht mich per bodo@geek dot in-berlin dot de oder persönlich jeden Dienstag + Freitag Abend vor Ort.

      Was wirst Du veranstalten?

  2. auch in Berlin, einen Tag später, treffen sich Freund & Feind von Tor. Auch nach den letzten Durchsuchungen bei Zwiebelfreunde/Torserver vielleicht ja ganz interessant.

    Samstag, August 25.8. 2018
    Beginn: 16:00 Uhr
    Wo: Gottschedstrasse 4, 13357 Berlin (U-Nauener Platz), Onionspace

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.