Facebook-Seite von kambodschanischem Ministerpräsidenten gehackt

Facebook-Seite von kambodschanischem Ministerpräsidenten gehackt

Kambodscha ist ein Land in Südostasien. Das Staatsgebiet liegt am Golf von Thailand zwischen dem Königreich Thailand, Laos und Vietnam. In Kambodscha haben sich Hacker illegal Zugang zu der Facebook-Seite des kambodschanischem Ministerpräsidenten Hun Sen verschafft.

Fehlerhafte Nachricht gelöscht

Die Computer-Experten löschten nach Angaben der Polizei einige ältere Einträge des autoritär regierenden Premierministers, der in dem südostasiatischem Land bereits seit über 30 Jahren an der Macht ist. Zudem behaupten sie nach einem Bericht der Zeitung Khmer Times, dass bei der Parlamentswahl im Juli auch andere Parteien Sitze in der Nationalversammlung gewonnen hätten. Die Falschnachricht wurde gleich wieder gelöscht.

Massive internationale Kritik

Der Kambodschanische Ministerpräsident ist in den Sozialen Medien sehr aktiv. Der 66-jährige stellt oft Selfis mit sich und anderen Staats- und Regierungschefs auf seiner Seite ein. Bei der Parlamentswahl gewann seine Partei nach bisherigen Erkenntnissen alle 125 Sitze. Zuvor hatte Hun Sen die wichtigste Oppositionspartei verbieten lassen. Das Land entwickelt sich immer mehr zurück zu einem Ein-Parteien-Staat. International gibt es massive Kritik.

Auf einem der letzten Plätze

Im Demokratieindex der britischen Zeitschrift The Economist belegt Kambodscha Platz 105 von 167 Ländern und gilt damit als eine Hybridregime aus demokratischen und autoritären Elementen. Im Länderbericht Freedom in the World der US-amerikanischen Nichtregierungsorganisation Freedom House wird das politische System des Landes als nicht frei bewertet.

Eine Frage des Maßstabes

Die Beurteilung des Staatswesens nach demokratischen Maßstäben gestaltet sich schwierig. Zudem sind die Auffasungen zu Menschenrechten, Rechtsstaatlichkeit, guter Regierungsführung und Pluralismus eher volatil oder fließend.

Bildquelle: sasint, thx! (CC0 Public Domain)

Andreas kann auch relativ sicher über uTox oder GnuPG-Mail erreicht werden. Tox ID: 5643321C2C09E129D74A94128A601004BC62637EF44ED767D07569153BCDCA4F696BB1C61C39 PGP PUBLIC KEY

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.