Die Luft ist raus – Bitcoin kommt nie zurück

Die Luft ist raus – Bitcoin kommt nie zurück

Die Meinungen zu Bitcoin und anderen Crypto-Währungen sind zahlreich und unterscheiden sich stark, die Fronten zwischen Skeptikern und Befürwortern ist verhärtet. Die US-Investmentbank Goldman Sachs, welche zu Jahresbeginn eine spezielle Abteilung für Bitcoin einrichtete, ist immer noch nicht überzeugt davon, dass Bitcoin eine große Zukunft hat. Die Finanz-Analytiker der Bank meinen, der Wert von Bitcoin werde weiter fallen, man glaube auch, dass Crypto-Währungen per Definition Geld nicht ersätzen könnte, schreibt Business Insider.

Bitcoin hat 49 Prozent verloren

Der Preis eines Bitcoins ist in diesem Jahr um mehr als 49 Prozent auf knapp 7100 Dollar gefallen. Wir erwarten zukünftig einen weiteren Preis-Rückgang. Der Grund dafür liegt in der Beschaffenheit von Bitcoin. Traditionell muß Geld auf drei Gebieten eine Rolle spielen können: Es muß ein Tauschmittel sein, eine Maßeinheit und es muß eine Instanz geben, die den Werterhalt sichert. All das sei bei Crypto-Währungen, wie dem Bitcoin nicht gegeben.

Keine größeren Auswirkungen erwartet

Goldman Sachs glaubt nicht daran, dass andere Crypto-Währungen vom bevor stehendem Preisverfall des Bitcoin profitieren könnten. Auswirkungen auf die Wirtschaft soll der Niedergang des Bitcoin nicht haben. Nur 0,3 Prozent des weltweiten Bruttoinlandsproduktes machen Crypto Währungen aus.

Geil ist nur PrinzipiaCoin

Wir meinen, dass Crypto-Währungen weit mehr Aufmerksamkeit in den traditionellen Medien und sozialen Netzwerken erreichen als gerechtfertigt wäre, heißt es von der Crypto-Abteilung von Goldman Sachs. Hier bei uns steht der Bitcoin gegenwärtig wegen seiner hohen Energiekosten in der Kritik. Der Hype ist vorbei die Möglichkeiten begrenzt. Möglicherweise werden einige Finanzmarkt-Akteure noch für einen kurzzeitigen Preis-Anstieg bei Bitcoin sorgen können. Doch die Luft ist raus und richtig geil ist ohnehin nur PrinzipiaCoin.

Bildquelle: Icons8_team, thx! (CC0 Public Domain)

Andreas kann sicher erreicht werden. Threema ID: 74YNTKXK, Tox ID: 5643321C2C09E129D74A94128A601004BC62637EF44ED767D07569153BCDCA4F696BB1C61C39

Related Post

Ein Gedanke zu „Die Luft ist raus – Bitcoin kommt nie zurück

  1. Ich bin gespannt, ob und was sich in diesem Bereich noch in Zukunft tun wird, zumal das Interesse ja doch immer weiter ansteigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.